Implantate. Hundertprozent Sie selbst.

Schöne natürliche Zähne – ganz selbstverständlich sprechen, lachen und essen wir mit ihnen. Aber auch hier hinterlässt das Leben Spuren. Manchmal schneller als man denkt: Ein Sportunfall oder ein Sturz kann unvorhersehbar eine Lücke ins Lächeln schlagen. Karies und Parodontitis können im Laufe der Jahrzehnte ganze Zahnreihen kosten. Wir bieten Ihnen mit unseren implantatgetragenen Lösungen eine sichere und ästhetische Lösung: hochwertige Materialien, beste Verträglichkeit und weltweit bewährt.

Implantate. Einfach natürlich. Dauerhaft zuverlässig.

Aus welchen Gründen auch immer ein fehlender Zahn ersetzt werden muss: Implantate von DENTSPLY Friadent bieten für jede klinische oder zahnmedizinische Situation und jeden ästhetischen Wunsch die passende Lösung. Die kleinen Titan-Körper sind künstliche Hightech-Zahnwurzeln, die fest in den Kieferknochen einwachsen. Sie halten, als wären sie ein Stück von Ihnen und bieten einzelnen Zahnkronen, größeren Brücken oder Prothesen ein stabiles Fundament. Implantatgetragene Zähne wirken deshalb genau wie Ihre „Zweiten“ – und fühlen sich auch so an: Nichts kann stören oder „klappern“. Zur Befestigung von Brücken werden keine gesunden Nachbarzähne beschädigt – Gewebe- und Knochenstrukturen bleiben erhalten. Unsere Implantate bieten in jedem Alter und für jede Situation eine sichere Lösung. Dauerhaft, bissfest und so individuell wie Sie selbst.

Implantate. Gutes Gefühl. Unbeschwertes Lächeln.

Ganz natürlich wirkende Zähne? Funktionstüchtig und belastbar wie Ihre ursprünglichen Zähne in ästhetisch perfekter Optik? Mit Implantaten von DENTSPLY Friadent können wir Ihnen diesen Wunsch erfüllen – für das Plus an Lebensqualität. Sie können einfach wieder so lachen, sprechen und essen wie Sie es immer getan haben – ganz natürlich. 

Weitere Informationen können Sie im Patientenfolder als PDF nachlesen

Optimale Behandlungssicherheit auf Basis von Markerkeimanalysen

Entzündungen des Parodontalgewebes und fortschreitender Knochenabbau sind Folgen einer Infektion durch parodontopathogene Markerkeime. Für eine zielgerichtete und erfolgreiche Parodontaltherapie ist die Elimination bzw. deutliche Reduktion dieser Markerkeime von zentraler Bedeutung. Da die Zusammensetzung der Keime individuell stark variiert, ist eine gezielte Behandlung nur auf Basis einer Analyse des Keimspektrums möglich. Erst das Wissen um Zusammensetzung und Höhe der Bakterienbelastung ermöglicht die Planung einer optimalen individuellen Behandlungsstrategie mit minimalem Einsatz von Antibiotika.

Haben Sie Fragen rund um den Behandlungsablauf, die Pflege von Implantaten, den Langzeiterfolg und vieles mehr, dann vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis.


Wir befinden uns in der Zeit vom 25.07. bis 22.08. im Urlaub

Wunschtermin:

Alternativ-Termin:

Ihre Daten:

Dr. med. univ. et med. dent. Claudia Mayer-Rieckh, Schmiedgasse 29, 8010 Graz, T: +43 316 832796